Alles spricht über das Klima. Und über den weltweiten Zustand der Wälder.

 

Waldsterben, Austrocknung, Schädlinge oder Abholzung machen den Wäldern überall zu schaffen. Dies hat selbstverständlich auch direkte Auswirkungen auf unser Klima.

 

Klimaschädliches Kohlendioxid (CO2) sorgt für einen weltweiten Anstieg der Temperaturen. Dadurch wird das gesamte Ökosystem gefährdet. Produziert wird CO2 nahezu überall: Im Straßen- und Flugverkehr, in Landwirtschafts- oder Industriebetrieben oder durch die Menschen selbst.

 

Bäume entziehen der Atmosphäre Kohlendioxid. Durch Photosynthese spalten sie es auf und speichern den darin enthaltenen Kohlenstoff in ihrem Holz. Den Sauerstoffanteil im CO2 geben sie wieder an die Atmosphäre ab. Je größer und älter ein Baum, umso mehr CO2 entzieht er der Atmosphäre. Stirbt ein Baum ab oder wird er gefällt, gibt er beim Verrotten oder Verbrennen den Kohlenstoff wieder an die Atmosphäre ab. Wird das Holz jedoch etwa als Bauholz verwendet, speichert es weiterhin den darin enthaltenen Kohlenstoff. Ein komplett aus Holz gebautes Einfamilienhaus kann so etwa 80 Tonnen CO2 speichern (Quelle: ForstBW).

 

Da sich die Baumsterblichkeit aber aufgrund der Klimakrise erhöht hat, können Bäume nicht mehr so viel Kohlenstoff speichern wie man bislang annahm.

 

Neu gepflanzte Bäume aber könnten die vom Menschen verursachten CO2-Emissionen aufnehmen. Diese Aufforstungen helfen, durch Waldsterben und Abholzungen verlorene Waldflächen wiederherzustellen. Einer Studie der ETH Zürich zufolge ist die Aufforstung von Wäldern „eine effektive Massnahme, um Kohlenstoff in der Atmosphäre zu reduzieren“. Weltweit wird daher bereits an verschiedenen Aufforstungsprojekten gearbeitet.

 

Wir haben uns entschieden, unsere CO2 Emissionen auszugleichen und aktiv an der Aufforstung in deutschen Wäldern teilzunehmen. Hierzu arbeiten wir mit PLANT-MY-TREE zusammen.

 

Für jeden Auftrag, den Sie uns erteilen, pflanzt PLANT-MY-TREE in Deutschland einen Baum in Zusammenarbeit mit regionalen Forstbehörden. Nachhaltig und langfristig: durch Mischwald-Baumpflanzungen und geplante Projektlaufzeiten von mindestens 99 Jahren. Transparent und TÜV-zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015.

 

Über diese Pflanzung erhalten Sie eine Baumurkunde. So kompensieren wir die durch uns in der Ausführung Ihres Auftrages verursachten CO2 Emissionen. Wir alle sichern so die Zukunft unserer Erde und leisten einen wichtigen Beitrag zum aktiven Umweltschutz!